vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

untersttzen.gif

Bitte spenden Sie für meine Arbeit!
your text line 2
your text line 3
Summe
Währung
Korrespondenten

DokumenteErstellungsdatum

Sortieren nach : Name | Datum | Zugriffe [ aufsteigend ]
Wie ernst ist die Bankenkrise wirklich? Ist sie wirklich schon vorbei? Wie steht es mit der US-Wirtschaft? Welche Maßnahmen sind möglich und welche sollte jeder Einzelne treffen? Über diese Fragen sprach ich heute mit dem Historiker, Schriftsteller und Journalisten Webster G. Tarpley, Washington.

Austin, Texas, 22. April 2007: Zusammen mit seiner Frau tritt Ex-Präsidentschaftskandidat John F. Kerry bei der Buchhandlung Book People auf. Der Senator macht einen lockeren, entspannten Eindruck, bis ihm jemand eine brisante Frage stellt: Ob Kerry etwas davon wüßte, daß am 11. September 2001 am World Trade Center gesprengt wurde. Brühwarm erzählt der Senator dem staunenden Publikum, da habe es eine einsturzgefährdete Mauer gegeben, und deshalb habe man das Problem auf eine kontrollierte Art und Weise erledigt: das Eingeständnis eines hohen US-Politikers und Skull&Bones-Kumpels von George W. Bush, daß am 11.9. Sprengungen im Spiel waren.

Daß der Videomitschnitt schnell zum Renner wurde, ist da kein Wunder. Aber wie kam es überhaupt zu der Aktion, und wie wurde alles auf Video gebannt? Darüber führte ich ein aufschlußreiches Gespräch mit Webster G. Tarpley aus Washington.

Blacksburg, Virginia, 16. April 2007: War da was? Allerdings: Schon wieder einer dieser merkwürdigen, eiskalt geplanten Amokläufe, diesmal gleich mit "press-kit" des Amokläufers. Zwischen ein paar Morden zieht der einfach mal los, um eine dicke Pressemappe an die Medien zu verschicken. Irgendwie hinterläßt das einen seltsamen Nachgeschmack, weswegen ich meinen Freund und Kollegen Webster Griffin Tarpley in Washington angerufen habe. Tarpley ist der Autor der besten Bush (senior)-Biografie, die ich kenne: "George Bush - The unautorized biography" und Autor eines sehr guten Buches über den 11. September: "911 - Synthetic Terror". Beide Bücher suchen einen deutschen Verleger.