GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Inhaltsverzeichnis "Das Titanic-Attentat" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Gerhard Wisnewski   
Monday, 27. February 2012
Kopp Verlag
 
Gerhard Wisnewski
Preis: 12.99 EUR

Inhalt

Eine Leseprobe des Buches finden Sie hier.

Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

Die seltsame Welt der Titanic:
die Verschwörungstheorie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17

Negativ 1: Titanic, der Film . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
Negativ 2: »Der Untergang der Titanic« . . . . . . . . 34
Die zehn dümmsten Ausreden für den
Untergang der Titanic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

Die Untersuchungen: eine extrem
verwischte Spur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
Angeklagte und Richter in einem . . . . . . . . . . . . . . 44
Die Vorsitzenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
Keine strafrechtliche Aufarbeitung . . . . . . . . . . . . . 48
Die Zeugen (»menschliche Beweise«) . . . . . . . . . . . 49
Fehlende Zeugen und Vernehmungen . . . . . . . . . . 52
Fehlende Sachbeweise: Logbuch und Seekarten . . . 53
Die Vorgeschichte: der verdeckte Krieg . . . . . . . . . . . 59
Im Spannungsfeld der Interessen . . . . . . . . . . . . . . 61
Die Bruchlinie des angloamerikanischen
Imperiums . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62
Zwei Seiten derselben Medaille . . . . . . . . . . . . . . . 62
Eine Frage der Staatsräson . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64
Ein Gefolgsmann Großbritanniens . . . . . . . . . . . . . 66
Den Erdball zwischen den Pfoten . . . . . . . . . . . . . . 67
J. P. Morgan: Geld regiert die Welt . . . . . . . . . . . . 69
Freibeuter der Finanzwelt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71
»Der Chef der Vereinigten Staaten« . . . . . . . . . . . . 75
Die Lizenz zum Gelddrucken . . . . . . . . . . . . . . . . . 76
Kriegserklärung an das Empire . . . . . . . . . . . . . . . 79
Ein Schlag ins Kontor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83
Eine empörende Travestie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85
Das Vorspiel: Olympic und Hawke . . . . . . . . . . . . . . 87
Eine Kette von Ereignissen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94
Schachmatt für J. P. Morgan . . . . . . . . . . . . . . . . . 94
Das Wrack der Olympic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96
Freigabe für Plan B . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98
Eine eingebaute Katastrophe? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101
Schottenwände: eine Tasse Tee genügt . . . . . . . . . . 101
So wenig Boote wie möglich . . . . . . . . . . . . . . . . . 104
Verrammelte Notausgänge . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110
Die Ratten verlassen das sinkende Schiff . . . . . . . . . . . 114
Rückzieher im letzten Moment . . . . . . . . . . . . . . . 116
Gottvater lässt sich entschuldigen . . . . . . . . . . . . . 121
Eine ansteckende Reisemüdigkeit . . . . . . . . . . . . . . 125
Ziemlich konkrete Vorahnungen . . . . . . . . . . . . . . 127
Die Heizer gehen von Bord . . . . . . . . . . . . . . . . . . 130
Eine Bombe im Bauch –
die Titanic brennt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 134
Ein guter Grund, nicht mitzufahren . . . . . . . . . . . . 135
Fahrlässigkeit oder Vorsatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138
Die Jungfernfahrt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 140
Das große Rätselraten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 143
Wie findet ein Schiff seinen Weg? . . . . . . . . . . . . . 144
Die Eiswarnungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 151
Treffer – versenkt! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 169
Die Legende vom einsamen Eisberg . . . . . . . . . . . . 179
Im Eis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 184
Der mysteriöse Eisberg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 186
Ein schrecklicher Unfall? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 216
Rettungsboote: Normal ist das nicht … . . . . . . . . . 228
Die Geisterschiffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 255
Das Californian-Rätsel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 264
Mount Temple . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 271
Milliardäre sterben früh … . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 286
Mord an John Jacob Astor? . . . . . . . . . . . . . . . . . . 287
Benjamin Guggenheim – Gentleman-Tod
auf der Titanic? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 304
Isidor Straus: Milliardäre müssen
draußen bleiben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 314
Die wundersame Rettung des Charles Herbert L. 323
Der Untergang: Wodurch sank die Titanic? . . . . . . . . 331
Leichenschau am Wrack. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 335
Titanic: auf Biegen und Brechen? . . . . . . . . . . . . . . 344
Feuer und Wasser . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 350
Eine galoppierende Amnesie . . . . . . . . . . . . . . . . . . 350
Wie ertappte Verbrecher. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 352
«Unten tobte das Feuer« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 355
Vorsicht, nasse Kohle! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 358
Explosionen auf der Titanic . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 361
Von einer Explosion ins Meer geschleudert . . . . . . 361
Ein geheimnisvolles Loch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 368
»Kojak, übernehmen Sie …«. . . . . . . . . . . . . . . . . . 370
Die Aussagen des Herrn Diebel . . . . . . . . . . . . . . . 376
Titanic – ein Versicherungsbetrug? . . . . . . . . . . . . . 379
Titanic – eine ehrenwerte Gesellschaft?. . . . . . . . . . 386
Das Ende . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 390
Rendezvous mit der Mount Temple . . . . . . . . . . . . 391
Es lebe Kapitän Smith … . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 394
… und Charles Herbert Lightoller . . . . . . . . . . . . . 399
Die Botschaften der Britannic . . . . . . . . . . . . . . . . 400
Das Ende der White Star Line . . . . . . . . . . . . . . . . 404
Motiv Mord? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 407
Ein bösartiges Genie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 409
Nachwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 413
Dank . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 414
Anmerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415
Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 419
Bildnachweis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 420
Register . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 421