GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Werkstattbericht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Gerhard Wisnewski   
Monday, 19. November 2007

In eigener Sache 

Liebe Leser und Besucher,

da Sie hier im Moment so gar nichts von mir hören, wollte ich Ihnen einen kleinen Werkstattbericht geben:

Das Kritische Jahrbuch 2007 ist fertig und wird demnächst in Druck gehen. Offizieller Termin ist jetzt Februar 2008, das heißt aber, daß die ersten Bücher spätestens im Januar verfügbar sein werden. Ob sie sogar vor Weihnachten noch da sein werden? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Wenn Sie aber hier bei mir im Shop (vor-) bestellen, werde ich das Buch an Sie ausliefern, ohne selbst reingeguckt zu haben.


 

     Kritisches Jahrbuch 2007
     Manuskriptseite
(klicken)


Kritisches Jahrbuch 2007 
Satzabzug  
(klicken)

Das zum echten Hartz IV-Preis von sechs Euro erhältliche Buch enthält auf 320 Seiten zu zwölf Monaten durchschnittlich jeweils vier Artikel, also zusammen um die 50 (!) brisante Geschichten über das Jahr 2007. Wie ich das gemacht habe, weiß ich auch nicht mehr, und der Verlag auch nicht. Also bitte nicht fragen.


***





Was hab ich sonst noch so getrieben? Ich habe mir überlegt, was Sie noch Originelles unter den Baum legen könnten. Nach dem großen Erfolg der PrivacyDongles vom letzten Jahr habe ich beschlossen, mein Angebot etwas zu erweitern und Ihnen neben dem bewährten Foebud PrivacyDongle mit 128 MB für Euro 19,49 ein etwas "stärkeres" mit 1 GB und einem pfiffigen Design für Euro 29,99 anzubieten. Motto: "Vorratsdatenspeicherung? Nö danke!" Einfach den Dr. Nö!-Stick in einen beliebigen Computer (zu Hause, Laptop, Büro) einstecken, schon können Sie prima anonym surfen und Ihre Privatsphäre schützen. Und jetzt auch einen Batzen Daten mitnehmen. Ohne irgendwelche Computerkenntnisse, versteht sich. Sozusagen "idiotensicher". Dazu gibt es ein Kunststoffcase und einen praktischen Schlüsselanhänger, so daß Sie Dr. Nö! immer bei sich tragen können. Wenn Sie vor Weihnachten bestellen, kriegen Sie garantiert auch eine Autogrammkarte von mir dazu.

Schaun Sie unbedingt mal in meinem Shop vorbei, denn da gibt's demnächst noch mehr interessante Geschenkideen, zum Beispiel neue schicke Schutzhüllen für (bzw. gegen) den neuen Schnüffelpass, sogar in Leder!

***

Und wenn der Familienstreit dieses Jahr überhaupt nicht in Gang kommen will - legen Sie doch einfach meine DVD "Die Klima-Religion" unter den Baum. Nach der jüngsten Panikmache durch den "Weltklimarat" ist diese DVD so wichtig wie nie zuvor. Schließlich geht es hier um die Einrichtung einer weltweiten Klimaplanwirtschaft und Klimadiktatur. Wie das? Ganz einfach: Da die Menschheit nur eine gemeinsame Atmosphäre besitzt, eignet sie sich als perfektes Vehikel zur Rechtfertigung und Einrichtung einer Weltregierung.  Also helfen Sie mit, das Ganze als das zu entlarven, was es ist: Eine neue, auf irrationalen Behauptungen basierende Religion und Propaganda.

***


Nicht vergessen möchte ich auch die englische Ausgabe von Lügen im Weltraum, die soeben in London erscheint. Übersetzerin Johanna Collis und Verleger Sevak Gulbekian von Clairview Books haben sich wirklich beide Beine ausgerissen, um dieses komplexe Werk ins Englische zu übertragen. Ausführliche Telefonkonferenzen und persönliche Treffen waren nötig, um die genau vermessenen deutschen Formulierungen zu übersetzen. Anstelle der deutschen Übersetzungen der vielen amerikanischen und englischen Zitate wurden wieder die Originalzitate eingesetzt, um nicht etwa Originalzitate "rückzuübersetzen". Aber nun gehört Lügen im Weltraum auch zu den "Books to challenge your perception of reality...", wie es bei Clairview heißt. Na dann - viel Spaß beim Lesen!

***



So, jetzt muß ich erstmal die Steuer machen, auf die das Finanzamt seit Monaten wartet und dann an das RAF-Phantom zurück, das von Knaur ebenfalls Anfang nächsten Jahres runderneuert wieder neu aufgelegt wird. Das Besondere wird sein, daß wir einen großen Teil von Operation RAF integrieren werden, nämlich die kriminalistische Aufarbeitung des Bad Kleinen-Zwischenfalls 1993. Ich werde außerdem ein neues Kapitel über den Fall Buback beisteuern, der dieses Jahr ja viele Schlagzeilen gemacht hat. Aber auch die Kollegen Wolfgang Landgraeber und Ekkehard Sieker haben sich bereits die Finger wund geschrieben bzw. sich intensiv gekümmert, und wir hoffen, Ihnen Anfang 2007 damit ein spannendes und brisantes Paket der unabhängigen Terrorismus-Forschung präsentieren zu können.

***

Und dann habe ich in meinem Shop noch eine Mail bekommen, die man nicht alle Tage bekommt - die wollte ich Ihnen auf keinen Fall vorenthalten:

Sehr geehrter Herr Wisnewski, (die Anrede gebietet mir die Höflichkeit, jedoch möchte ich Sie ansprechen wie ein alter Freund, denn ich bin ein sehr großer Fan Ihrer Betrachtungsweisen über diese Welt). Ich habe das Geld eben überwiesen und freue mich auf Ihren Vortrag. Ich bin ein sehr großer Fan Ihrer Ansichten, was die "große Politik" angeht und möchte Ihnen Mut zusprechen: "Sie haben mehr Gleichgesinnte als Sie denken." Vielen Dank! PS. Ich habe alle Ihre Bücher! Sie sogar manchmal schweren Herzens verschenkt, um das BILD-VOLK AUFZUKLÄREN! Verwenden Sie bitte alle meine Ausführungen, um für Ihre Produkte zu werben!

- carfredy

Tja, das wars erstmal; ich hoffe, Ihnen geht's auch gut, und Sie lesen mich bald wieder.

Herzlich, Ihr

Gerhard Wisnewski