x-mas-tree.png

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Freunden und Lesern schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2018! Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung in 2017! Mögen alle Hoffnungen in Erfüllung gehen und sich alle Befürchtungen nicht bewahrheiten. Ihr Gerhard Wisnewski

GW unterstuetzen!

untersttzen.gif

Bitte um Unterstuetzung!

Konto
DE83 7015 0000 0098 1348 36
SSKMDEMMXXX
Summe

vvv 2016 Buchvorstellung

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
vvv 2018: Lesen Sie Antworten, solange Sie noch duerfen... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Klaus Hartmann   
Saturday, 2. December 2017

vvv-2018-cover-neu.jpgPsst! Es ist wieder soweit! In Kürze erscheint das neue Jahrbuch von Gerhard Wisnewski! Frisch aus der Druckerei! Mit brisanten Fragen und Antworten: Wurde das Massaker in Las Vegas vom 1. Oktober 2017 inszeniert? Sollen wir alle zum Inzest erzogen werden? Dürfen wir bald nicht mehr selbst Autofahren? Werden unsere Meinungen in Zukunft nach ihrer »Toxizität« bewertet? Wurden die Mainstream-Medien von Nazis gegründet? Ist der neue französische Präsident eine Freimaurermarionette? Das sind nur einige der Fragen, denen Gerhard Wisnewski in seinem neuen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018 nachgeht...

In Kürze lieferbar - jetzt schon vorbestellen!



Aber halt! Fragen ist ja verboten! 2017 versuchten Mainstreamjournalisten, Wisnewski erstmals das Fragen mit Hilfe von Gerichten zu untersagen. Ob kritische Journalisten morgen noch Fragen stellen dürfen, ist daher ungewiss. Lesen Sie also Antworten, solange Sie noch dürfen – in verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018!

Wussten Sie zum Beispiel,

  • dass Emmanuel Macron möglicherweise durch Wahlbetrug an die Macht kam?

  • was Merkel und Mao Tse-tung alles gemeinsam haben?

  • dass Ihr Rauchmelder sehr leicht zu einer Wanze ausgebaut werden kann?

  • dass die meisten Autoabgase absolut harmlos sind?

  • dass Medikamente für die Lunge Stickoxide enthalten?

  • dass aus wirklichen Problemen selten öffentliche Skandale werden, und öffentliche Skandale selten wirkliche Probleme behandeln?

Und was wird morgen sein? Wo geht die Reise hin? Welche Trends lassen sich aus dem Jahr 2017 ableiten? Wie immer riskiert Wisnewski in seinem Schlusskapitel „Trends“ auch einen Blick in die Zukunft. Lesen Sie dort, wie der Globus mit Angst regiert wird, wie mit Hilfe des Terrorismus die Welt gesteuert wird, wie der Erdball in einen Hochsicherheitstrakt verwandelt wird, wie die Unverletzlichkeit unserer Wohnung immer mehr aufgelöst wird, wie Deutschland immer mehr zum rechtsfreien Raum wird - und anderes mehr.

Und vergessen Sie nicht: Wer einen Flug bucht, sollte lieber über das Ziel Bescheid wissen...

ca. 300 Seiten mit zahlreichen Abb., gebunden, Euro 14,95 , ISBN-13: 9783864455285, in jeder guten Buchhandlung, in Kürze lieferbar